Mallorca-Markt: Nicht alles Käse

Heute lade ich Sie zum Essen ein. Und zum Trinken. Und zum Feiern. Der Anlass soll uns mal Wurst sein. Und Käse. Und Oliven. Und Brot. Und Wein. Wir machen einen Streifzug über den Balearen-Markt in Palma de Mallorca.

Als Genussmensch steht man fassungslos vor so viel kulinarischer Lebensfreude. Und darf dabei ruhig den Grund für die Feierlichkeiten vergessen. Wenn Sie‘s trotzdem interessiert: Mallorca beging gestern den Balearen-Tag. Es ist ein gesetzlicher Feiertag und erinnert an das Inkrafttreten des balearischen Autonomie-Statuts vor 29 Jahren. Aber jetzt wieder zurück zu unserem Marktspaziergang. Nicht hungrig, sagen Sie? Der Appetit kommt beim Klicken. 

Advertisements