Mit dem Kanu durch Kanada

mapEs gibt sie noch immer, die großen Abenteuer. Eines davon erlebt zurzeit eine junge Familie aus der Provinz Alberta. Pamela und Geoff MacDonald paddeln seit sieben Jahren quer durch Kanada. Jetzt haben sie in Montréal angedockt.

Ihr knallrotes Kanu ist gerade mal sieben Meter lang, vollgepackt mit Equipment: Zelt, Schlafsäcke, auch ein paar Gadgets wie Satellitentelefon und i-pad. Und natürlich die Crew selbst, die immer größer wird.

Aufgebrochen waren Pamela und Geoff vor sieben Jahren als Pärchen, zusammen mit Taq, einem reinrassigen Alaskan Malmute. Dann kam Nachwuchs an Bord: Jude und Rane, das Mädchen ist heute vier Jahre, der Bub gerade mal acht Monate alt.

Fast 9000 Kilometer haben die MacDonalds schon im Kanu zurückgelegt, davon auch 50 per “Portage”, also mit dem Kanu auf dem Rücken. Die Strecke durch die Coast Mountains in British Columbia ist nicht mit dem Boot zu schaffen.

Während der Wintermonate machen die Abenteurer Pause. Geoff arbeitet dann in seinem Beruf als Geologie-Ingenieur, Pam als Geschäftsfrau und Mutter.

Was als nächstes kommt, wie sie ihren Alltag auf engstem Raum meistern und auch Fotos von Geoff, Pamela, Jude, Rane und Taq finden Sie auf dieser Seite: canoeacrosscanada.ca Dort berichten die MacDonalds auch über eine Begegnung mit einem Grizzlybären.

Aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s