Ein Sonntag in Santa Maria

santabanner

ES IST NICHT WEIT VON PALMA NACH SANTA MARIA. Mit dem Zug gerade mal eine halbe Stunde. Perfekt für einen Sonntagsausflug. Wem alles Wurst und Käse ist, der fühlt sich in dem kleinen Dorf auf der Strecke nach Sa Pobla gut aufgehoben. Vor allem am Sonntag. Da findet in Santa Maria ein wunderbarer Wochenmarkt statt. Mit Säcken voller Schnecken und Bergen von Schinken. Mit Körben voller Radieschen und Fässern mit Sardinen. Und mit mehr Olivensorten als Wikipedia kennt. Aber es gibt auch Wellensittiche im Käfig, die einem leid tun können. Und einen Kirchturm, der sich verschämt hinter heißen Höschen versteckt, die sich im Winde abkühlen.                                    Alle Fotos: © Bopp

Advertisements

2 thoughts on “Ein Sonntag in Santa Maria

  1. Hallo Herby, ich bin ein ehemaliges Mitglied dieses Forums… Ich lese Dich gerne UND viel!
    Wenn Du in Santa Maria bist (Sonntags), so gehe doch nach Marktbesuch mal ins Brauhaus, wenn Du Lust hast
    Dort kocht mein Nachbar (Bayern-Werner) Sonntags “leckere” Dinge, Wenns wärmer wird, gibts z.B. Haxn,Krustenbraten etc., jetzt hat er Kartoffelsalat (bayer. Variante), Leberkäs, Curry-Wurst mit SEINER Hammersauce, Schaschlik hmmmm. Grüß ihn von mir..
    Dir aus Paguera winke winke
    Uschi

    Like

  2. Überall dort, wo es Essbares gibt, wen findet man da? -Herbert ! Du bist ein echtes Schleckmesser! Herrliche Fotos, die einem teilweise das Wasser im Munde laufen lassen.
    Tausend Gruesse

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s