Geschichte durchs Küchenfenster

pageWenn sich so viel Geschichte vor der Haustür abspielt, dann ist das eine Bildergalerie wert. Wer aus einem blutjungen Land wie Kanada kommt und fünf Monate im Jahr die älteste Kirche Palmas (12. Jahrhundert) als Nachbarin begrüßen darf, muss sich auch nicht wundern, durchs Küchenfenster ein veritables „Castell de Bellver“ (13. Jahrhundert) am Horizont zu sehen. Dazwischen, daneben, darunter und darüber: Schönheit so weit das Auge reicht.    Fotos © Bopp

Advertisements

Ein Gedanke zu „Geschichte durchs Küchenfenster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s