Wanderung auf dem Radweg

bikebanner

Es gibt nicht viele Wege, die von Alcudia nach Port de Pollença führen. Einer davon ist ein Fahrradweg, auf dem auch Wanderer geduldet werden. Immer am Meer entlang. Mal wieder mit einer Kulisse zum Verlieben.

Dass es keine Gebirgstour werden würde, war uns klar. Dass wir als Fußgänger aber auf einem ausgewiesenen Fahrradweg landen würden, war zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig. Aber der Tag wurde viel schöner als gedacht. Die Radler ließen uns ohne einen einzigen Stinkefinger gewähren – und wir sie auch.

Viel war ohnehin nicht los auf der acht Kilometer langen Strecke. Außerdem bestand fast immer die Möglichkeit, vom asphaltierten Radweg in die Dünen überzuwechseln. Von dieser Alternative machten wir häufig Gebrauch.

Sehr praktisch: Der Überlandbus brachte uns am Morgen in das charmante Städtchen Alcudia im Norden der Insel. Von Port de Pollença aus ging es abends wieder zurück ins südliche Palma.

Die Wanderung entpuppte sich eher als längerer Spaziergang. Das spektakuläre Panorama, das uns bei frühsommerlichen Temperaturen vom ersten bis zum letzten Schritt verwöhnte, ist schwer zu toppen. Berge, Meer, Wiesen, Palmen, Dünen – das ganze unter einem strahlend blauem Mallorca-Himmel.

Einziger Wermutstropfen: Die Ankunft in Port de Pollença war unschön. Kilometerlang war die Strandpromenade aufgerissen worden. So gut wie keines der Restaurants, Geschäfte und Hotels hatte geöffnet. Für wen auch? Streckenweise wurden selbst Fußgänger in eher triste Wohngebiete umgeleitet – und das schon seit vielen Monaten. Kein Wunder, dass die geplagten Gastronomen auf die Barrikaden gehen.

Aber wer wird denn nach so einer herrlichen Wanderung schon jammern, nur weil er ein paar Wohnblocks von hinten betrachten muss?

Hier geht’s zur >> Bildergalerie <<<

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s